Willkommen beim HPVN Nürnberg

"Der Mensch kann nur Mensch werden, wenn nach seiner Geburt Menschen da sind, für ihn, mit ihm. Er kann sich aus seinem Leben als Mensch nur verabschieden, wenn er in seinem Sterben nicht allein ist, sondern jemand da ist, für ihn, mit ihm."(Heinrich Pera, Pfarrer)

Menschen in der letzten Phase ihres Lebens gut zu begleiten ist der Kern hospizlich-palliativer Versorgung. Seit November 2016 hat sich das Hospiz- und Palliativnetzwerk Nürnberg (HPVN Nbg) zum Ziel gesetzt „einen gemeinsam abgestimmten Weg für die hospizlich-palliative Versorgung der Bürgerinnen und Bürger in der Stadt Nürnberg zu erarbeiten und umzusetzen“ (aus dem Kooperationsvertrag). 

Erreicht werden soll dies durch

  • den gemeinsamen Aufbau von Strukturen für eine allgemeine und spezialisierte Hospiz- und Palliativversorgung im ambulanten und stationären Bereich im Stadtgebiet Nürnberg.
  • die Schaffung eines gemeinsamen Fort- und Weiterbildungsangebotes für ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter / Mitarbeiterinnen in der hospizlichen wie palliativen Versorgung im Stadtgebiet Nürnberg.
  • den Aufbau eines Beratungsangebotes zu hospizlicher und palliativer Versorgung für Ärzte sowie Pflegepersonal im ambulanten und stationären Bereich.
  • eine gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit.
  • den Informationsaustausch über relevante Themen in der Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen.
  • eine enge Vernetzung / Zusammenarbeit aller an der Kooperation beteiligten Partner.

Das Hospiz- und Palliativnetzwerk versteht sich als ein Instrument partnerschaftlicher Zusammenarbeit aller an der Versorgung Beteiligten. 

Gründungsmitglieder des HPVN Nürnberg sind:

  • Stadt Nürnberg (vertreten durch das Seniorenamt) 
  • Hospiz-Team Nürnberg e.V.
  • Stationäre Altenhilfeeinrichtungen im Stadtgebiet Nürnberg (aktuell über 25 Einrichtungen)